Artikel

Sei gegrüßt, lieber Nikolaus …

Wie jedes Jahr – so auch in diesem – kam der Nikolaus über das Feld zur Hornwiesen-Grundschule gestapft. Schon ganz aufgeregt wurde er von den Kindern erwartet.
Da jede Woche eine andere Klasse das Singen unter dem großen Adventskranz vorbereitet, hatte dieses Jahr Frau Oehler dies mit ihrer Klasse 3 für den Nikolaustag übernommen. Sie begrüßte den Nikolaus und eine Flötengruppe aus der Klasse begleitete dann alle Kinder zu „Lasst uns froh und munter sein“.
Der Nikolaus freute sich sehr über das Anspiel der Drittklässler zum Kornwunder und fragt auch nach, ob die Kinder noch andere Nikolauslegenden kennen würden. Einige Kinder konnten dabei zeigen, dass sie noch allerhand mehr wussten. Den „kleinen“ Nikolaus aus dem Spiel fand der große Nikolaus so ansprechend, dass er sogleich mit ihm und seiner Klasse ein Foto machen wollte.
Mit dem Lied „Sei gegrüßt lieber Nikolaus“ wurde die Bescherung eingeleitet. Der Nikolaus verschenkte an alle Schülerinnen und Schüler leckere Hefewichtel. Dafür danken wir dem Förderverein der Hornwiesen-Grundschule sehr herzlich. Unser Dank gilt ebenso der Kolping-Familie, die durch ihre Nikolausaktion ganz Süßen erfreut.
Schließlich hieß es Abschied nehmen. Aber wir freuen uns natürlich schon jetzt auf den nächsten Besuch im kommenden Jahr.
Sabine Eisele