Artikel

„Viele fleißige Hend – gäbat a schnelles End‘“…

Vergangenen Samstag tummelten sich wieder viele fleißige Helferinnen und Helfer, große und kleine Leute, ungefähr 40 an der Zahl auf dem Gelände der Hornwiesen-Grundschule, die sich über den Teichbereich, den Weidentunnel, das Tipi oder das Kräuterbeet hermachten. Hochmotiviert fuhren die Kinder mit ihren Schubkarren zum großen Anhänger der Familie Heller, um dort ihr Grün- und Schnittgut ab- bzw. wieder aufzuladen. Da wir so viele waren, brauchten wir nur knapp zwei Stunden für die ganze Aktion. Das tolle war, dass der Regen erst gegen Ende der Arbeit leicht tröpfelnd einsetzte und so der Schlusspunkt ganz natürlich gesetzt werden konnte.
Allen Gärtnerinnen und Gärtnern ein herzliches Dankeschön, ebenso Familie Heller, die ihren Traktor und Anhänger bereitstellten und den Grünabfall anschließend auch entsorgten.
Sabine Eisele